Achtung news!

Unsere Crowdfunding Kampagne hat gestartet - jetzt bis 30.04. Dankeschöns sichern

Liebe Freunde,

 

hiermit laden wir euch herzlich ein, euch über unser soziales Siebdruckprojekt Creation! Not frustration! mit geflüchteten Menschen zu informieren. Wir starten jetzt unsere Crowdfunding Kampagne und stellen euch unsere Siebdruckprodukte vor, die mit der Kampagne erworben werden können und uns einen erfolgreichen Start ins gemeinnützige Unternehmen ermöglichen.

 

Wir möchten euch gewinnen, ob als Verein, Initiative, Unternehmen oder als Privatperson Ihr Logo auf T-Shirts oder Give Aways von unserem sozialen Unternehmen drucken zu lassen.

 

Für unsere eigenen Produkte achten wir darauf, dass wir nur verantwortungsvoll und ökologisch produzierte Textilien verwenden. Als Dankeschön für die Unterstützung unserer Kampagne besteht auch die Möglichkeit zum Druck eures eigenen Logos, aber auch zu Siebdruck-Workshops mit uns und natürlich kann auch aus einer großen Auswahl an Produkten mit unserem Logo gewählt werden. Wir laden euch herzlich ein unsere Kampagne unter folgendem Link zu besuchen:

 

https://www.startnext.com/creation-not-frustration

 

Wir freuen uns über euer Interesse und eure Unterstützung. 

 

Unser Projekt: Worum geht's da?

Endlich ist sie da: unsere Videopräsentation

Neu! Ab jetzt auch Auftragsarbeiten

Gern könnt ihr auch eure Sachen von uns bedrucken lassen, egal ob T-shirts für einen Verein, textile Give Aways für Aktionen oder andere Projekte. Unser Team übernimmt auch Auftragsarbeiten, sowohl Einzelstücke als auch im größeren Umfang. Erprobt sind wir im Textildruck und auf Papier.

 

 

Druckworkshop mit Schüler*innen

Mit den Schülerinnen der Integrationsklasse vom Oberstufenzentrum KIM haben wir am 1.März einen Workshop zum Druck eigener Designs durchgeführt. Gern könnt auch Ihr mit uns einen Workshop gestalten.

offener Druckworkshop

HERBST 2016

Creation not frustration druckt für das Projekt 'Beyond Borders' vom Kinderzirkus CABUWAZI

SOMMER 2016

Druckworkshops mit Flüchtlingskindern mit CABUWAZI Beyond Borders

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit CABUWAZI Beyond Borders besuchte unser Team, welches zur Hälfte aus Geflüchteten besteht, eine Notunterkunft für Flüchtlinge in Moabit. Hier haben wir gemeinsam mit CABUWAZI Beyond Borders, die dort täglich vor Ort mit den Kindern Programme zum Mitmachen anbieten, T-Shirts zusammen mit den Kindern bedruckt. Auch die Kleinsten haben schon mitgemacht und alle hatten viel Spaß.


WEIHNACHTEN 2015


SOMMER 2015

So sieht sie unsere 1. Kollektion selbst designter T-Shirts aus dem Kooperationsprojekt "we are one and able" aus.

© be able & Sonja Meyer

Die T-Shirts und Beutel aus dieser Kollektion können im Online-Shop von MUSEUMSGOODS, welche diese überhaupt erst durch Vorfinanzierung der Produktionskosten ermöglicht haben, erworben werden:

Das Team:

Ihr könnt uns gern unterstützen, :)

 

Unterstützerkonto: We Are One - Print And Design

IBAN: DE39 1009 0000 2589 4510 00

BIC: BEVODEBBXXXBetreff: Spende

 

Hierdurch leistet Ihr einen Beitrag dazu, dass wir sowohl die Produktionsmittel (Taschen, T-Shirts, Farbe, Zubehör) für unsere Produkte erwerben (da bisher alles in Vorleistung erworben wird) und natürlich auch die Flüchtlinge finanziell unterstützen können.

 

Hier seht Ihr wie unsere Shirts und Taschen hergestellt werden.